Diese Seite drucken

Markterkundung

Markterkundung

Anfrage, ob Unternehmen (Betreiber/Provider) sich ohne finanzielle Beteiligung Dritter in der Lage sehen, bedarfsgerechte Breitbanddienste im Erschließungsgebiet anzubieten.

Die Markterkundung wird vom 27.05.2014 bis 11.07.2014 durchgeführt.

pdf symb Hier finden Sie die Veröffentlichung zum Markterkundungsverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)

und die

pdf symb Karte zum Ergebnis der Ist- und Bedarfsermittlung

 

Veröffentlichung des Ergebnisses der Ist- und Bedarfsermittlung samt Karte auf der Gemeinde-Homepage.

Die Stadt Kirchenlamitz hat im gesamten Gebiet eine IST-Erfassung und Bedarfsermittlung der Breitbandversorgung durchgeführt - sowohl auf der Homepage, als auch durch Anschreiben an Unternehmer gemäß § 2 Abs.1 Satz 1 UStG.

Die Bedarfsermittlung der Stadt Kirchenlamitz hat ergeben, dass 10 Unternehmen i. S. v. § 2 Abs. 1 Satz 1 Umsatzst-euergesetz (UStG) Bedarf an einer Übertragungsrate von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream haben. Das Ergebnis ist auf der folgenden Karte dargestellt.

pdf symb Hier finden Sie das Ergebnis der Ist- und Bedarfsermittlung

Weitere Information direkt beim Bayerischen Breitbandzentrum:

Zur Webseite