Stellenausschreibung TourismuskoordinatorIn (m/w/d) - Allianz „Nördliches Fichtelgebirge“

STELLENBESCHREIBUNG

Funktion:                             Tourismuskoordinator/in
Einsatzort:                           Schwarzenbach an der Saale & Region “Nördliches Fichtelgebirge”
Arbeitszeit:                          25 Stunden/ Woche
Tätigkeitsbeginn:              zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart:                         befristet auf zunächst 2 Jahre
Vergütung:                           nach Entgeltgruppe 7 nach TVöD 

Ziele:

  • Verbesserung des touristischen Angebots in der Region (insb. durch Unterstützung der regionalen Leistungserbringer)
  • Herausarbeitung & Kommunikation der Alleinstellungsmerkmale des Gemeindeverbundes ”Nördliches Fichtelgebirge” und seiner einzelnen Gemeinden
  • Stärkung der Position der NöFi-Gemeinden unter dem Dach Fichtelgebirge
  • Schnittstellenfunktion zwischen Tourismusaktivitäten von Gemeindeverbund und TZ Fichtelgebirge (Kommunikation der Dachmarke Fichtelgebirge)
  • Aufrechterhaltung und aktives Einbringen in das touristische und wirtschaftliche Netzwerk in der Region

Aufgaben:

  • Vertretung der örtlichen Betriebe und Gemeinden des NöFi in der TZ Fichtelgebirge
  • Vertretung der Gemeinden des NöFi bei gemeinsamen Marketingmaßnahmen (nicht zwingend personell, aber koordinierend)
  • Aufbereitung und Weiterleitung der Dachmarkenprozesse an die Kommunen und Betriebe
  • Koordinierung gemeinsamer Maßnahmen in den Kommunen
  • Pflege der Gastgeber- und Gastronomiedatenbank sowie Erarbeitung eines gemeinsa-men Gastgeberverzeichnisses
  • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Facebook-Seite, Anpassung Suchmaschinenoptimierung, Verfassen und Verschicken Newsletter)
  • Marketingmaßnahmen (Entwurf und Beauftragung Werbemaßnahmen, ggf. Messebesuche)
  • Neuauflage Veröffentlichungen (Gastronomieführer, Einkaufsführer, Adressverzeichnis)
  • Gastgeberansprache in den NöFi-Kommunen vor Ort (Gastgeberschulungen, Beratun-gen zu FeWos, Preisen, Vermarktung)
  • Betreuung bestehender individueller Projekte der Kommunen (z. B. Nutzung historische Postkutsche in Kirchenlamitz, Konzepterstellung familienfreundliches Sparneck)
  • Ideenentwicklung & Initiierung neuer Projekte (z. B. Kindermalbuch NöFi, Konzept Waldstein, Gesundheitstourismus)

Persönliches Profil // Voraussetzungen: 

  • Abgeschlossene Ausbildung idealerweise im Tourismus oder Studienabschluss mit Schwerpunkt Tourismus, Wirtschaft und/ oder Regionalmarketing
  • Erfahrung in ähnlichen Tätigkeitsbereichen wünschenswert
  • Örtliche Detailkenntnisse hilfreich
  • Hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten & Freude am Kundenkontakt
  • Aufgeschlossene Art & sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (einschließlich Arbeit an Wochenenden o. Feiertagen)
  • Führerschein, eigenes Auto von Vorteil
  • Selbstständiger, verantwortungsbewusster und souveräner Arbeitsstil
  • Affinität zu Sozialen Medien und Online-Marketing
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse: Englisch von Vorteil

Das erwartet Sie: 

  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Möglichkeit zur selbstständigen Arbeitsweise und Strukturierung des Arbeitsalltags
  • Vorteile für MitarbeiterInnen im öffentlichen Dienst

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (online oder per Post) mit Angabe ihres frühestmöglichen Tätigkeitsbeginns (ggf. Kündigungsfrist).

Bewerbungen bitte bis zum 31.08.2020 an:

Stadt Schwarzenbach a. d. Saale
Personalamt
Ludwigstraße 4
95126 Schwarzenbach a. d. Saale
Telefon: 0 92 84 / 933 - 0
Mail: thomas.macht@schwarzenbach-saale.de

Schwarzenbach an der Saale, den 31.07.2020